Eröffnung von Positionen

Klicken Sie auf die gewünschte Schaltfläche "KAUFEN" oder "VERKAUFEN" zum Eröffnen einer Position im Bildschirm der Xtrade Handelsplattform.
Sie müssen das folgende absolvieren abhängig vom ausgewählten Instrument:

Forex Kauf: Wählen Sie die Anzahl der Basiseinheiten/Stückzahl, die Sie Kaufen oder Verkaufen wollen.

Anteile oder Aktien: Wählen Sie die Anzahl der Aktien, die Sie Kaufen oder Verkaufen möchten.

Kontrakte für Indizes: Wählen Sie die Anzahl der Kontrakte, die Sie Kaufen oder Verkaufen möchten, jede Transaktion repräsentiert ein Vielfaches des USD-, EUR- (oder einer anderen Währung) Wertes des Gehandelten.

Kontrakte für Rohstoffe: Wählen Sie die Anzahl der Basiseinheiten/Stückzahlen, die Sie Kaufen oder Verkaufen wollen.

(Fakultativ) Stop-Limit (Schließen bei Gewinnkurs): Geben Sie den Stop-Limit-Betrag ein, bei dem Sie das Instrument kaufen/verkaufen möchten, dies repräsentiert die maximale Höhe des Gewinns, den Sie machen möchten. Der mitgelieferte Standardwert ist normalerweise 1 Pip über/unter Ihrem Kaufs-/Verkaufspreis.

(Fakultativ) Stop-Loss (Schließen bei Verlustrate): Geben Sie den Stop-Loss-Betrag ein, bei dem Sie das Instrument kaufen/verkaufen wollen, dies repräsentiert die maximale Höhe des Gewinns, den Sie auf Ihre ursprüngliche Transaktion machen möchten. Der mitgelieferte Standardwert ist normalerweise 1 Pip unter/über Ihrem Kaufs-/Verkaufspreis. Beachten Sie, dass nach einer günstigen Kursbewegung, manuelles Anpassen dieses Stop-/Limit-Kurses ("Position bearbeiten") sicherstellen kann, dass die Gewinne gesperrt werden.

(Fakultativ) Limit-Orders (Kauf/Verkauf) wenn der Kurs wie folgt ist: Legen Sie Ihren Preis zum Kauf/Verkauf des Instruments fest, wenn oder falls es Ihren angegebenen limitierten Preis erfüllt. Setzen Sie den Limit-Kurs durch Markieren des Kontrollkästchens für Limit (Kaufen/Verkaufen, wenn der Kurs ... ist). Geben Sie den gewünschten Kurs (Vom aktuellen Kurs) ein und klicken Sie auf Kaufen/Verkaufen.

Beispiel zum Eröffnen einer Position: Sie sind angemeldet und zahlten $ 1.000 per Kreditkarte ein:

  • Saldo: $1.000 (Einzahlungen - Auszahlungen + G&L von geschlossenen Positionen).
  • G&L = $ 0 (Gesamtgewinne und -verluste aller offenen Positionen einschließlich Prämie).
  • Verfügbarer Saldo: $1.000 (Saldo + G&L von offenen Positionen - anfänglicher Einschuss).
  • Eigenkapital: $1.000 (Saldo + G&L der offenen Positionen).

13:00 Uhr - Sie drücken auf 'Kaufen' Gold, was bei: (Verkauf $ 1,199.65/Kauf $ 1,200.35) pro Unze gehandelt wird.

Ihre Kriterien:

  • Anzahl der Unzen: 10.
  • Schließen bei Gewinnkurs: $ 1.250.
  • Schließen bei Verlustkurs: $ 1.150.
  • Der gekaufte Gesamtbetrag ist: 10 * $ 1,200.35 = $ 12,003.50

Der zum Halten der Goldposition erforderliche Mindesteinschuss ist 0,3 %. $ 36,01

  • G&L = 0. (In der Regel ist der Spread von Gold 50 - 70 Cent, somit hätten Sie einen G&L von - $ 70).
  • Verfügbarer Saldo nach dem Kauf von Gold ist $ 939,99: $ 1.000 – [$ 12.003,50: 200].
  • Eigenkapital: $ 1.000 ($ 1.000 + $ 0).
  • 14:15 Uhr - Gold springt auf $ 1.250.
  • G&L +$ 496,50: (10 * $ 1.250 - 10 * $ 1.200,35).
  • Eigenkapital $ 1.496,50: ($ 1.000 + $ 496,50).

14:15 Uhr - Ihre Take-Profit-Order wird ausgeführt und die Position wird geschlossen. Sie haben einen Gewinn von $ 496,50 auf die Transaktion gemacht.
Eigenkapital: $ 1.496,50
G&L: 0 (keine offenen Positionen).
Verfügbarer Saldo: $1.496,50

COMODO
© Alle Rechte vorbehalten für Xtrade Group
Der Handel mit CFDs birgt erhebliche Verlustrisiken.